Neues Schild für den Neubuger Ottheinrichsplatz

Der Neuburger Ottheinrichplatz hat jetzt ein Schild, auf dem Infos über den Namensgeber stehen. Der Wittelsbacher Pfalzgraf gehört ja zu den berühmtesten Neuburgern. Er baute zum Beispiel im 16. Jahrhundert die Burg Neuburg zu, Renaissance-Schloss um. Das Erklärschild hängt am Gebäude der Tourist-Information. Oberbürgermeister Bernhard Gmehling brachte es da zusammen mit einem Arbeiter an. In de Ganzen Stadt gibt es dutzende solcher Erklärschilder. Sie kommen meistens vom Neuburger Verschönerungsverein , eines kostet um die 110 Euro.  Aber auch die Stadt selbst, hat schon Erklärschilder in Auftrag gegeben. Für sein Engagement zeichnet die Stadt den Verein übrigens heuer mit dem Kulturpreis aus. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/neues-schild-fuer-den-neubuger-ottheinrichsplatz-107983/
2019-08-13T06:19:02+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg