Neusäß macht Tempo 30-Regelung rückgängig

Autofahrer dürfen bald auf mehr Straßen Tempo 50 fahren. Insgesamt geht es um sieben Straßen in Neusäß, für die bisher Tempo 30 galt. Hintergrund ist, dass viele der bislang noch geltenden 30er-Zonen rechtlich nicht zulässig sind. Die Stadt war deshalb zur Aufhebung der Geschwindigkeitsbegrenzung gezwungen. Auch in Mering gilt in einigen 30er-Zonen jetzt wieder eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h. Für ein Tempolimit gibt es bestimmte Voraussetzungen – zum Beispiel muss es sich um einen Unfallschwerpunkt handeln. (az)

800 800
https://www.rt1.de/neusaess-macht-tempo-30-regelung-rueckgaengig-28470/
2017-08-28T14:33:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg