Neusäß streicht verkaufsoffenen Sonntag

Bisher gab es in Neusäß jedes Jahr zwei verkaufsoffene Sonntage. Einer davon wird jetzt abgeschafft. Das hat der Stadtrat entschieden. Während des Stadtfestes bleiben die Geschäfte in Neusäß geschlossen. Denn: Von den zusätzlichen Öffnungszeiten hatten nur die großen Geschäfte profitiert, bei kleineren Läden sind die Kunden ausgeblieben. Laut der Aktionsgemeinschaft Neusäß lohnen sich verkaufsoffene Sonntage nur in großen Städten. In Gersthofen, Meitingen und Dinkelscherben sind die verkaufsoffenen Sonntage nach Aussage von Städtevertretern dagegen gut besucht. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/neusaess-streicht-verkaufsoffenen-sontag-49367/
2017-12-07T15:08:45+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg