Night of Light: Veranstaltungsbranche macht auf Corona-Notlage aufmerksam

Der Veranstaltungsbranche geht es wegen Corona richtig schlecht. Überall gibt es Lockerungen, aber die Clubs bleiben zu, Konzerte abgesagt und Großveranstaltungen allgemein verboten. Heute Abend macht die Branche mit der Night of Light auf ihre Situation aufmerksam. In ganz Augsburg Stadt und Land leuchten viele Gebäude rot. Zum Beispiel der Augsburger Perlachturm, die Kongresshalle, die Musikschule in Gersthofen oder das Rathaus in Friedberg. Auch die FCA-Arena wechselt ihre Farbe: Eigentlich leuchtet sie grad in Grün, weil der FCA den Klassenerhalt geschafft hat. Aber heute Nacht macht der Verein bei der „Night of Light“ mit. Deutschlandweit werden rund 3000 Gebäude rot angestrahlt. (az)

800 800
https://www.rt1.de/night-of-light-veranstaltungsbranche-macht-auf-dramatische-lage-aufmerksam-135395/
2020-06-23T12:52:01+02:00
HITRADIO RT1