Oberhausen: Frau radelt Vierjährigen um und flüchtet

Eine junge Frau hat am Samstagmittag in der Nähe des Nordfriedhofs mit dem Rad ein Kind umgefahren und ist danach geflüchtet. Die Frau hatte eine Mutter und ihren vierjährigen Sohn, die ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs waren, in der Bürgermeister-Bunk-Straße überholt. Dabei berührte sie den Lenker des Jungen, der daraufhin stürzte. Der Vierjährige schlug sich bei dem Unfall einen Zahn aus. Die junge Frau hielt kurz an, flüchtete dann aber in Richtung Bleicherbreite.

Die Polizei bittet um Hinweise und beschreibt die Frau wie folgt: Ca. 18 Jahre alt, 1,70 m groß, schlank, glatte schwarze Haare (bis zum Oberarm), asiatischer Typus, bekleidet mit heller enger Hose, T-Shirt (weiß und rosafarben)und weißen Sneakers. (dc/az)

800 800
https://www.rt1.de/oberhausen-frau-radelt-vierjaehrigen-um-und-fluechtet-68682/
2018-06-25T12:54:41+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg