Oberhausen: „Sommer am Kiez“ startet wieder

Es ist das dritte Mal, dass die Veranstaltung am Helmut-Haller-Platz stattfindet. An 16 Terminen spielen 34 Bands vor dem Oberhauser Bahnhof. Etwa die Hälfte der Veranstaltungen ist kostenlos. Den Auftakt macht heute um 20 Uhr ein Konzert von „The Seer“. Die Band wurde in den Neunzigern mit ihrem Song „Across The Border“ bekannt. Es gibt noch Karten an der Abendkasse. Am Wochenende gibt’s dann nochmal Public Viewing – Fußball-Fans können bei freiem Eintritt auf der Leinwand das WM-Spiel um Platz drei und das Finale anschauen. „Sommer am Kiez“ geht heuer bis zum 18. August, also gut fünf Wochen. (az)

800 800
https://www.rt1.de/oberhausen-sommer-am-kiez-startet-wieder-70915/
2018-07-13T13:08:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg