Oberhausen: Unbekannte treten Hund durch die Luft

In Oberhausen haben drei junge Männer einen Mann beim Gassi gehen angegriffen und seinen Hund getreten. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Das Ganze ist bereits am Donnerstag passiert, aber erst jetzt bekannt geworden. Der 26-Jährige war gegen viertel nach Elf mit seinem Hund an der Wertach Gassi. Auf Höhe der Dieselbrücke kommen ihm drei dunkelhäutige Männer entgegen. Einer von ihnen tritt plötzlich und ohne Grund so heftig gegen den Hund, dass das Tier durch die Luft fliegt und regungslos am Boden liegen bleibt. Dann wird auch der Hundebesitzer attackiert und dabei leicht verletzt. Wie es dem Hund geht, ist unklar. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/oberhausen-unbekannte-treten-hund-durch-die-luft-105968/
2019-07-22T06:25:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg