Obwohl das Projekt eingestellt wurde: Flutlichtmasten am Golfplatz Burgwalden angesägt

Unbekannte haben die Masten für die geplante, aber mittlerweile gestrichene Flutlichtanlage in Burgwalden sabotiert. Sie lagen bereits länger auf dem Gelände und sollten jetzt abtransportiert werden. Dabei wurde festgestellt, dass sie angesägt wurden. Sie wären beim Aufstellen vermutlich umgeknickt. Im Streit um die geplante Flutlichtanlage für den Golfplatz in Burgwalden hatten Anwohner und Umweltschützer 2500 Unterschriften gesammelt. Auch der Landtag hatte sich mit dem Thema beschäftigt. Am Ende gab der Vorstand nach. Das Projekt wurde eingestellt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/obwohl-das-projekt-eingestellt-wurde-flutlichtmasten-am-golfplatz-burgwalden-angesaegt-190843/
2020-10-12T06:24:02+02:00
HITRADIO RT1