Offenbar grünes Licht für Kasperle-Ampel

Bald schon könnte das Kasperle der Augsburger Puppenkiste als Ampelmännchen in Augsburg leuchten. Die Stadt will in den nächsten Tagen einen Antrag bei der Regierung von Schwaben einreichen. Die muss dann diese Ausnahme genehmigen. Das Tiefbauamt ist aber zuversichtlich, dass es klappt. Die Kasperle-Ampel könnte künftig dann in der Nähe der Augsburger Puppenkiste installiert werden. Die Umrüstung kostet bis zu 600 Euro. In Mainz gibt es seit Neuestem Mainzelmännchen-Ampeln. Daher schlug der Fernsehrsender a.tv für Augsburg die Kasperle-Ampel vor. (sh)

800 800
https://www.rt1.de/offenbar-gruenes-licht-fuer-kasperle-ampel-11422/
2016-12-15T15:14:23+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg