Ostern in der Corona-Krise: Polizei kontrolliert verstärkt übers Wochenende

Die Polizei hat am Osterwochenende in unserer Region mehrfach Grillfeiern und Balkonpartys auflösen müssen. In Augsburg Stadt und Land haben sich zwischen Samstagmorgen und Montagmorgen knapp 180 Personen nicht an die Ausgangsbeschränkung gehalten. Im Bärenkeller haben drei Familien einen gemeinsamen Grillnachmittag gefeiert, ähnliche Grillfeiern gab es auch in Gesthofen und Bobingen. In Dasing löste die Polizei einen Spieleabend auf. – Innenminister Joachim Herrmann hat bayernweit eine insgesamt positive Bilanz des Osterwochenendes gezogen. Die meisten hätten sich an die Regelungen gehalten, es gab demnach vergleichsweise wenige Ausflügler. Insgesamt gab es von Freitag bis Montag fast 80.000 Kontrollen. Das betraf auch Restaurants oder Geschäfte. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/ostern-in-der-corona-krise-polizei-kontrolliert-verstaerkt-uebers-wochenende-130720/
2020-04-15T05:25:39+02:00
HITRADIO RT1