Paar verliert Führerschein nach Abendessen

In Schrobenhausen hat sich ein Paar ein Abendessen mit teuren Folgen geleistet. Die beiden waren in einem Restaurant und dann getrennt nach Hause gefahren. Die 24-jährige geriet in eine Verkehrskontrolle und wurde mit zur Wache genommen. Sie hatte rund 0,6 Promille. Ihr Freund hole sie ab. Aber auch er hatte beim Abendessen getrunken und einen Wert von rund 0,7 Promille. Die Polizei hatte ihn noch gewarnt, nicht zu kommen, sollte er getrunken haben. Am Ende fanden die beiden noch einen nüchternen Fahrer, der sie abholte. Sie erwartet eine Geldstrafe und ein Fahrverbot. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/paar-verliert-fuehrerschein-nach-abendessen-187307/
2020-09-17T05:53:40+02:00
HITRADIO RT1