Paarstraße in Schrobenhausen: Sanierung verschoben

In Schrobenhausen wird es in diesem Jahr etwas weniger Straßensperrungen geben als geplant. Denn: Die viel befahrene Paarstraße wird nun doch nicht saniert. In diesem Jahr verlegen die Stadtwerke einige Leitungen unter anderem für das Fernwärmenetz, wofür die Straße ohnehin gesperrt und aufgerissen werden muss. Ursprünglich hatte die Stadt geplant, im Zuge dessen gleich den Straßenbelag komplett zu erneuern. Das wird mit rund 850.000 Euro aber deutlich teurer als geplant – der Bauausschuss hat die Sanierung deshalb kurzerhand verschoben. Nach den Arbeiten der Stadtwerke wird es also wieder eine einfache Asphaltschicht geben, die Sanierung kommt dann später. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/paarstrasse-in-schrobenhausen-sanierung-verschoben-92014/
2019-02-14T05:25:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg