Pädophiler Augsburger Kinderarzt Harry S. ist voll schuldfähig

Dazu kommen laut AZ alle vier Gutachter, die sich mit dem 43-Jährigen beschäftigt haben. Der Kinderarzt bekommt also keine geringere Haftstrafe wegen verminderter Schuldfähigkeit. Harry S. hatte zugegeben 20 Jungen sexuell missbraucht zu haben. Deshalb wurde er 2016 zu 13 Jahren und sechs Monaten Gefängnis mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Er wäre also auch nach Absitzen seiner Gefängnisstrafe nicht freigekommen. Gegen dieses Urteil wollte er vorgehen. Der Bundesgerichtshof forderte jedoch, zu prüfen, ob Harry S. voll schuldfähig ist. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/paedophile-augsburger-kinderarzt-harry-s-ist-voll-schuldfaehig-86812/
2018-12-14T06:44:04+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg