Panther ziehen ins Playoff-Viertelfinale – FCA kassiert erneute Niederlage

Die Augsburger Panther stehen im Playoff-Viertelfinale der DEL. Durch das 3 zu 1 gegen Schwenningen ist dem AEV ein Platz unter den Top Sechs der Tabelle nicht mehr zu nehmen. Trainer Mike Stewart will sich darauf aber nicht ausruhen:


Auf wen die Panther in den Playoffs treffen, steht noch nicht fest. Am nächsten Wochenende warten die beiden letzten Punktspiele. Der FC Augsburg hat sich am Wochenende dagegen eine 1:5-Klatsche in Freiburg eingehandelt. Trotzdem steht eine Trennung von Cheftrainer Manuel Baum offenbar nicht zur Debatte. Manager Stefan Reuter sagte, er wolle keine Trainerdiskussion starten, sondern die desaströse Leistung intern analysieren. Der FCA hat aus den letzten 14 Spielen nur einen Sieg geholt und steht derzeit auf Platz 15. (mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/panther-haben-playoffs-sicher-92903/
2019-02-25T06:39:02+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg