Panther holen Punkt in Berlin

Die Panther unterlagen bei den Eisbären mit 1:2 nach Penaltyschießen. Trevor Parkes traf für den AEV zur Führung, MacQueen sorgte per Penalty für den Berliner Ausgleich und sorgte im entscheidenden Penaltyschießen auch für den letzten Treffer des Nachmittags.
Dabei sah es lange so aus, als könnten die Panther einen Sieg in der Hauptstadt einfahren. Der Ausgleich für die Eisbären fiel erst drei Minuten vor dem Ende. Die gute Leistung des AEV stimmt aber zuversichtlich für das nächste Spiel am Freitag in Bremerhaven.
Für die Panther war es das zweite Penaltyschießen in nur vier Tagen: Am Donnerstag besiegten sie Wolfsburg im Curt-Frenzel-Stadion mit 3:2. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/panther-holen-punkt-in-berlin-42789/
2017-10-08T16:39:39+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg