Panther müssen sich mit einem Punkt gegen Iserlohn begnügen

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt kommt der ERC Ingolstadt immer mehr von seiner starken Form ab: Am Abend mussten sich die Panther Iserlohn mit 3 zu 4 nach Verlängerung geschlagen geben. Für Iserlohn war es der erste Auswärtssieg in der Saison – für den ERC die fünfte Niederlage in sechs Spielen. Benedikt Kohl rettete die Panther mit seinem 3 zu 3-Ausgleichstreffer wenigstens in die Verlängerung. Eine Chance zur Wiedergutmachung gibt`s am Freitag: Dann sind die Fischtown Pinguins in der Saturn-Arena zu Gast. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/panther-muessen-sich-mit-einem-punkt-gegen-iserlohn-begnuegen-84928/
2018-11-28T05:28:37+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg