Panther-Niederlage kurz vor Mitternacht

Die Augsburger Panther haben ihr erstes Playoff-Halbfinalspiel gestern Abend verloren. Sie unterlagen in München mit 1 zu 2 nach Verlängerung. Der Siegtreffer fiel dabei erst um kurz vor Mitternacht in der dritten Verlängerung. Panther-Verteidiger Brady Lamb zeigte sich enttäuscht:

Kapitän Steffen Tölzer sagte am RT1-Mikrofon:

Spielbeginn im nächsten Duell ist morgen um 19.30 Uhr im Curt-Frenzel-Stadion. Für Ärger bei den Fans sorgte derweil am Abend, dass das Parkhaus um Mitternacht zumachte und sie spontan die Autos wegfahren mussten – viele haben deshalb den entscheidenden Siegtreffer verpasst. (mac/erl)

800 800
https://www.rt1.de/panther-niederlage-kurz-vor-mitternacht-96870/
2019-04-04T06:30:28+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg