Panther-Stürmer betrunken auf E-Scooter unterwegs: Lappen weg!

Kurz vor dem heutigen Match gegen Ingolstadt sorgt Pantherstürmer Mitch Callahan für Schlagzeilen. Nach RT1-Informationen wurde der 28-Jährige letzte Woche betrunken auf einem E-Scooter von der Polizei aufgehalten. Der Vorfall hat sich in der Fuggerstraße abgespielt. Angeblich hatte Callahan fast zwei Promille Alkohol im Blut; er musste seinen Führerschein abgeben. Von Seiten der Panther heißt es: Man werde das intern mit dem Spieler klären. Callahan kam vor der Saison aus Nordamerika nach Augsburg, enttäuschte aber bislang und erzielte erst ein Tor.  (mac/az)

800 800
https://www.rt1.de/panther-stuermer-betrunken-auf-e-scooter-unterwegs-120574/
2019-12-18T17:40:07+01:00
HITRADIO RT1