Panther verlieren knapp gegen München

Die Augsburger Panther haben am Freitagabend knapp gegen den amtierenden Meister Red Bull München verloren. Am Ende stand 1:2 auf der Anzeigetafel. Die Panther waren erst in Führung gegangen – zwischenzeitlich schoss ausgerechnet der Ex-Augsburger Trevor Parkes den Ausgleich. Morgen (23.09.) steht für die Panther gleich der nächste Kraftakt an: zu Gast ist der Playoff-Finalist des letzten Jahres, die Eisbären Berlin. Bully ist um 19:00 Uhr im Curt-Frenzel-Staion. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/panther-verlieren-knapp-gegen-muenchen-78381/
2018-09-22T07:04:02+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg