Panther verlieren unglücklich gegen Spitzenreiter Mannheim

Die Augsburger Panther haben beim Tabellenführer Adler Mannheim eine Niederlage kassiert. Trotz dreimaliger Führung musste sich das Team von Trainer Mike Stewart äußerst unglücklich mit 3 zu 5 geschlagen geben. Für die Panther trafen Daniel Schmölz (20.) und Thomas Holzmann (29. & 41.). Die Panther rutschen damit vom zweiten auf den vierten Tabellenplatz. Morgen steht gleich das nächste Spitzenspiel an: Dann kommt der dreifache deutsche Meister und Tabellenzweite EHC Redbull München zum bayerischen Derby ins Curt-Frenzel-Stadion. Spielbeginn ist um 16:30 Uhr. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/panther-verlieren-ungluecklich-gegen-spitzenreiter-mannheim-86912/
2018-12-15T07:15:29+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg