Parkplatzproblem in Mering soll behoben werden

Wer in Mering einen Parkplatz am Bahnhof sucht, tut sich gerade unter der Woche schwer. Viele Pendler aus der Umgebung fahren mit dem Auto dorthin, um dann mit dem Zug weiter zu fahren. Jetzt soll die Problematik angegangen werden. Der Königsbrunner Rathauschef Franz Feigl erklärte auf RT1-Anfrage, dass er sich Anfang nächsten Monats mit seinem Meringer Amtskollegen Hans-Dieter-Kandler zusammensetzen will. Gemeinsam wollen sie Lösungen erarbeiten. Es geht vor allem um die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs. Viele Pendler, die in Mering parken, kommen aus Königsbrunn. Ziel ist, dass möglichst viele davon auf den Bus umsteigen. (ff/ah)

800 800
https://www.rt1.de/parkplatzproblem-in-mering-soll-sich-aendern-52640/
2018-01-12T19:19:59+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg