Party mit 200 Leuten am Bismarckturm in Neusäß: Polizei mit Steinen und Flaschen beworfen

Am Bismarckturm bei Neusäß-Steppach ist am Wochenende eine Feier eskaliert – hinzugerufene Polizisten wurden mit Steinen und Flaschen beworfen. Mehr als 200 Jugendliche hatten Samstagnacht dort gefeiert, Anwohner riefen die Polizei, weil es so laut war. Die erste eintreffende Streife wurde beworfen und beschimpft, am Ende mussten mehr als ein Dutzend Polizeiautos anrücken, um die Versammlung aufzulösen. Die Feiernden waren zwischen 17 und 21 Jahre alt, ein Teil flüchtete. Im Anschluss randalierten allerdings einige von ihnen am Park and Ride Parkplatz Augsburg West – drei von ihnen mussten deshalb die Nacht im Polizeiarrest verbringen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/party-mit-200-leuten-am-bismarckturm-in-neusaess-polizei-mit-steinen-und-flaschen-beworfen-98405/
2019-04-23T06:10:11+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg