Passant entdeckt vermissten Augsburger Senior in Gersthofen

Ein in Augsburg vermisster Mann ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Das hat die Polizei auf RT1-Anfrage mitgeteilt. Der 80-Jährige war seit Samstagmorgen in einem Seniorenheim in der Innenstadt vermisst worden. Ein Passant entdeckte ihn heute Morgen in Gersthofen. Der demente Senior war demnach erkennbar verwirrt. Ihm geht es laut Polizei augenscheinlich gut. Ein 28-Jähriger aus Lechhausen, der in der vergangenen Woche als vermisst gemeldet wurde, ist tot. Ein Spaziergänger fand ihn in einem Waldstück. Aktuell geht die Kripo von Selbstmord aus. Die Feuerwehr setzte für die Suche nach ihm sogar Drohnen ein und flog damit den Lech ab. (mac/erl)

800 800
https://www.rt1.de/passant-entdeckt-in-augsburg-vermissten-senior-in-gersthofen-73643/
2018-08-06T09:35:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg