Pater aus dem Kreis Augsburg tödlich verunglückt

Bei dem tödlichen Unfall diese Woche auf der Autobahn nahe Sulzemoos ist ein Pater aus dem Kreis Augsburg ums Leben gekommen. Der gebürtige Augsburger war Autobahnpfarrer bei Adelsried. Der 51-Jährige war mit einer Begleiterin von München in Richtung Augsburg gefahren, das Auto hatte dann eine Panne. Weil das Warndreieck umfiel, stieg der Mann nochmal aus – und wurde dann von einem Anhänger getroffen, der sich ausgerechnet da von einem Transporter gelöst hat. Der 51-Jährige starb noch am Unfallort. Ein Gutachter soll jetzt klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/pater-aus-dem-kreis-augsburg-toedlich-verunglueckt-181278/
2020-08-01T09:28:39+02:00
HITRADIO RT1