Pfadfinderhütte verwüstet

Am Sonntag haben zwei Pfadfinder ihre Hütte in Hart komplett verwüstet vorgefunden. Mit eingeschlagenen Fensterscheiben – aber auch mit zwei Handys und einem Geldbeutel. Wahrscheinlich wurden die zwei von den Pfadfindern überrascht und sind abgehauen. Die gerufene Polizei hat durch die Geldbeuteldaten festgestellt, dass sie den Jugendlichen schon kennt. Ihn und seinen Freund erwartet nun eine Anzeige.

800 800
https://www.rt1.de/pfadfinderhuette-verwuestet-184553/
2020-09-01T07:44:50+01:00
HITRADIO RT1