Pfaffenhofen: Katze gefoltert?

In Vohburg im Landkreis Pfaffenhofen hat offenbar ein Unbekannter eine Katze schwer misshandelt. Das Tier wurde bereits vergangenen Donnerstag beim Tierschutz beim Tierschutz gemeldet. Es konnte kaum die Hinterbeine bewegen, es war dehydriert und hochgradig unterernährt. Röntgenuntersuchungen zeigten mehrere Brüche und das Projektil eines Luftgewehrs, das noch in der Katze steckte. Laut Tierschutzverein wurde das Tier wohl absichtlich misshandelt. Ob es überlebt, ist noch unklar – der Tierschutzverein hat die Katze Viola getauft.

Wer Hinweise auf den Täter hat, kann sich bei der Polizei Geisenfeld melden. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/pfaffenhofen-katze-gefoltert-53448/
2018-01-23T07:10:30+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg