Pferde krank: Zwei Leonhardiritte fallen aus

Anfang November finden überall in der Region wieder die traditionellen Leonhardiritte statt. Dann ziehen vor tausenden Zuschauern Musikkapellen und geschmückte Pferde und Kutschen durch die Städte und Gemeinden. Im Landkreis Augsburg mussten zwei Veranstaltungen allerdings abgesagt werden: unter anderem wegen einer hochansteckenden Pferdekrankheit. Der größte Leonhardiritt mit 180 Pferden in Inchenhofen im Landkreis Aichach-Friedberg wird dagegen wie geplant stattfinden. Die Leonhardiritte haben eine lange Tradition und finden in Teilen der Region bereits seit dem Jahr 1459 statt. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/pferde-krank-zwei-leonhardiritte-fallen-aus-44640/
2017-10-27T16:59:50+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg