Pfersee: Unbekannter schlägt Frau bewusstlos und raubt sie aus

Die 27-Jährige war in der Nacht auf Sonntag von einer Feier im Sportheim des TSV Pfersee und wurde an der Haltestelle Luitpoldbrücke von dem ihr unbekannten Mann angesprochen. Der ging plötzlich auf die Frau los und verletzte sie so schwer am Kopf, dass sie in Ohnmacht fiel. Als sie wieder zu sich kam, fehlte ihr Geldbeutel. Sie lief zum Vereinsheim zurück, von dort wurden Polizei und Rettungsdienst informiert. Die 27-Jährige wurde ins Klinikum gebracht, die Fahndung nach dem Täter blieb ergebnislos.

Die Polizei beschreibt den Täter folgendermaßen: „Ca. 25 Jahre alt, 175 cm groß, mit schlanker/sportlicher Statur, evtl. türkisches Aussehen, schwarzer Jacke und Undercut-Frisur. Der Täter sprach akzentfrei Deutsch. Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg unter Telefon 0821/323-3810. (az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/pfersee-unbekannter-schlaegt-frau-bewusstlos-und-raubt-sie-aus-85601/
2018-12-04T11:27:43+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg