PKW kracht in Viehtransporter: Zwei Schwerverletzte

Auf der Verbindungsstraße zwischen Königsbrunn und der Lechstaustufe 23 ist am Montagabend ein Auto frontal mit einem Viehtransporter zusammengestoßen. Der PKW kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die andere Fahrbahn ab. Der entgegenkommende Viehhändler konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte in das Auto. Der Fahrer des Autos verletzte sich an Hand und Brust, seine beiden Mitfahrer wurden mit Verdacht auf Schädelhirntrauma ins Krankenhaus gebracht.  Die 30 geladenen Kälber blieben augenscheinlich unverletzt. Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Rund um die Unfallstelle kam es zu langen Staus und einem Folgeauffahrunfall ohne Verletzte. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/pkw-kracht-in-viehtransporter-zwei-schwerverletzte-57379/
2018-02-27T14:02:10+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg