Planung fürs Donauaquarium schreitet voran

Die Planungen für das Donauaquarium haben begonnen. Ministerpräsident Markus Söder hatte in seiner ersten Regierungserklärung ein Ende des Nationalparks Donau-Auen verkündet – stattdessen solle unter anderem ein großes Donauaquarium geschaffen werden. Das Umweltministerium hat auf RT1-Anfrage erklärt, erste Gespräche dazu habe es bereits gegeben. Das begehbare Aquarium soll einen Fokus auf die heimische Fischwelt haben und in enger Zusammenarbeit mit dem Karlshulder Haus im Moos entstehen. (erl/ah)

800 800
https://www.rt1.de/planung-fuers-donauaquarium-schreitet-voran-65652/
2018-05-28T07:34:28+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg