Platzt das Neuburger Schlossfest wegen Corona?

Auch wenn es noch acht Monate hin sind – Corona könnte auch dem Neuburger Schlossfest einen Strich durch die Rechnung machen. Geht es nach dem Verkehrsverein, soll die Entscheidung, ob das Fest stattfinden kann, so lange wie möglich hinausgezögert werden. Das ginge sogar bis in den Juni hinein. Aber nur, wenn die Stadt mitspielt. Der Verkehrsverein wünscht sich nämlich eine Ausfallbürgschaft – also eine Absicherung für die Vereine und Händler – sollte das Schlossfest wegen Corona doch kurzfristig abgesagt werden müssen. Dabei geht es um eine Summe im hohen fünfstelligen bzw. niedrigen sechsstelligen Bereich. Der Verkehrsverein will demnächst einen Antrag an die Stadt stellen, denn ohne die finanzielle Sicherheit könnte es auch schwierig werden, das Schlossfest 2023 auf die Beine zu stellen. Doch wegen der Corona-Krise fehlen die Gelder auch in der Stadtkasse an allen Ecken und Enden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/platzt-das-neuburger-schlossfest-wegen-corona-194100/
2020-10-27T10:32:20+01:00
HITRADIO RT1