Pöbelnde Jugendliche in Türkheim

Völlig außer Rand und Band: Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren haben in der Samstagnacht in Türkheim für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Beide waren betrunken, pöbelten auf der Straße einen Mann an und drohten damit, ihn zu erschießen. Der Mann rief die Polizei, die sofort mit mehreren Streifen ausrückte. Als sie die beiden Jungs gestellt hatten, verhielten sie sich hochgradig aggressiv. Beamte brachte sie jeweils nach Hause, wo sich dann herausstellte, dass einer von ihnen eigentlich in Quarantäne sein müsste. Die beiden Jugendlichen sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Masken trugen beide nicht. In wie weit sich der Quarantäneverstoß nun auf die Polizeikräfte auswirkt, ist derzeit noch nicht absehbar

800 800
https://www.rt1.de/poebelnde-jugendliche-in-tuerkheim-198794/
2020-11-23T07:18:43+01:00
HITRADIO RT1