Pöblergruppe in Augsburg: So laufen die Ermittlungen

Die Gruppe junger Männer, die am Wochenende in Augsburg mehrere Passanten verletzt hat, beschäftigt momentan die Polizei. Sie vernimmt derzeit noch Betroffene. Inzwischen haben sich auch zwei Zeugen gemeldet, deren Aussagen müssen jetzt geprüft werden. Eine heiße Spur gibt es allerdings noch nicht, so die Polizei auf RT1-Anfrage. In der Nacht von Samstag auf Sonntag war die Gruppe von 15 jungen Männern mit südländischem Aussehen grundlos auf mehrere Passanten losgegangen. Die Pöbler hatten unter anderem versucht einem Mann eine Zigarette im Gesicht auszudrücken, ein anderer wurde durch eine Falsche verletzt. (ah/cg)

800 800
https://www.rt1.de/poeblergruppe-in-augsburg-so-laufen-die-ermittlungen-61538/
2018-04-11T14:06:04+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg