Förderprogramm und Funkmasten sollen Handynetz in Pöttmes verbessern

In Pöttmes gibt es beim Handyempfang immer noch zahlreiche Funklöcher. Telefonieren, Whatsappen oder mal schnell ein Foto verschicken geht dort nicht. Neue Funkmasten und ein Förderprogramm sollen das Problem jetzt lösen. Es ist aber noch unklar, welches. Denn die Bundesregierung hat erst letzten Monat ein Förderprogramm beschlossen, bei dem sie die Kosten zu 100 Prozent übernimmt. Es gibt aber auch andere Varianten, bei denen die Gemeinde einen Teil übernehmen müsste. Pöttmes will jetzt erst einmal klären, an welchen Standorten Funkmasten entstehen müssten, damit die Gemeinde und auch die Ortsteile abgedeckt wären. (dc/cg)

800 800
https://www.rt1.de/poettmes-will-mit-funkmasten-und-foerderprogramm-gegen-funkloecher-vorgehen-118266/
2019-12-05T06:11:07+01:00
HITRADIO RT1