Politischer Aschermittwoch in der Region

Auch in der Region haben sich die Parteien gestern zum politischen Aschermittwoch versammelt. Die CSU hatte sich zu ihrer Veranstaltung in Karlsuld den Sozialpolitiker Thomas Huber eingeladen. Er kritisierte unter anderem den – wie er sagte Rot-Grünen Gender- und Tugendwahn. Gleichzeitig stellte er sich gegen die AFD und andere Populisten. Die SPD konterte im Fernduell in Weichering: Wenn die CSU ihren Linksruck kritisiere und die Pläne für einen neuen Sozialstaat toxisch nenne, seien die Sozialdemokraten auf dem richtigen Weg. Beide Parteien nutzen außerdem ihre Reden, um für die Europawahl im Mai zu werben. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/politischer-aschermittwoch-in-der-region-94046/
2019-03-07T11:46:42+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg