Polizei gibt Tipps gegen Einbrüche

In Burgheim hat es am Montag einen Einbruchsversuch gegeben. Außerdem war es in den vergangenen Wochen im Ingolstädter Süden vermehrt zu Einbrüchen gekommen.  Aus diesem Grund waren Polizisten am Montag in den Wohngebieten in Ingolstadt unterwegs. Sie haben den Anwohnern Tipps gegeben, wie sie sich vor Einbrüchen schützen können:

Beispielsweise reicht es nicht aus, eine Haustür nur zuzuziehen – stattdessen sollte immer zugesperrt werden. Gekippte Fenster, Balkon- und Terrassentüren können außerdem leicht aufgehebelt werden. Deshalb sollten diese immer komplett geschlossen werden, auch wenn man nur kurz außer Haus ist. Wenn man länger nicht daheim ist, sollte darauf geachtet werden, trotzdem einen bewohnten Eindruck entstehen zu lassen, etwa durch Zeitschaltuhren, hochgezogene Rollläden und einen geleerten Briefkasten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-gibt-tipps-gegen-einbrueche-45432/
2017-11-07T11:30:45+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg