Polizei-Großeinsatz in Horgau: 29-Jähriger bedroht Mann mit Pistole

Ein Mopedfahrer hat am Freitagnachmittag in Horgau einen Bauarbeiter mit einer Pistole bedroht und dadurch einen Polizei-Großeinsatz ausgelöst. Die beiden Männer hatten sich auf einem Supermarktparkplatz gestritten. Danach verfolgte der Mopedfahrer den 47-Jährigen bis zu einer Baustelle und richtete die Pistole auf den Mann. Dann flüchtete er, bekam aber kurze Zeit später Besuch von der Polizei. Der Bauarbeiter hatte das Nummernschild fotografiert. Zahlreiche Einsatzkräfte durchsuchten die Wohnung des 29-Jährigen. Der hatte dort jede Menge Schreckschusswaffen, Munition und Messer gebunkert und sich in einem Schrank versteckt. Er wird jetzt unter anderem wegen Bedrohung angezeigt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-grosseinsatz-in-horgau-29-jaehriger-bedroht-mann-mit-pistole-105916/
2019-07-20T09:30:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg