Polizei in der Region rüstet sich für Freinacht

In Augsburg Stadt und Land sind wegen der Freinacht von heute auf Morgen wieder mehr Polizisten im Einsatz. Denn immer öfter artet das Brauchtum aus und geht in Richtung Straftaten. Immer wieder werden Gullydeckel entfernt, Scheiben eingeworfen oder Autos beschädigt. Die Polizei schiebt deshalb Sonderschichten. Im vergangenen Jahr musste sie in der Freinacht zu 160 Einsätzen ausrücken. Hauptsächlich wegen Ruhestörung und Sachbeschädigung. In Dasing war ein Autofahrer in eine Holzstange gerast, die Unbekannte über die Straße gespannt hatten.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-in-der-region-ruestet-sich-fuer-freinacht-98919/
2019-04-30T06:56:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg