Polizei kontrolliert „Tuning-Szene“ in Gersthofen

Rund 50 Ermittler waren in der Nacht von Freitag auf Samstag im Einsatz, unter ihnen auch Kfz-Sachverständige. Sie kontrollierten insgesamt 60 Autos und rund 140 Personen. Dabei gab es neun Beanstandungen – zwei Autofahrer durften vorübergehend nicht weiterfahren, drei Autos waren so getunt, dass die Polizei sie sofort sicherstellte und abschleppen ließ. Außerdem wird gegen 51 Menschen ermittelt, weil sie gegen die Corona-Auflagen verstoßen haben sollen. – In der Vergangenheit haben „Tuner“ immer wieder für Ärger in der Region gesorgt. Teilweise trafen sie sich zu Hunderten an Tankstellen und Parkplätzen, ließen die Motoren aufheulen, fuhren waghalsige Manöver und lieferten sich Rennen. (az)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-kontrolliert-tuning-szene-in-gersthofen-183182/
2020-08-22T08:27:14+01:00
HITRADIO RT1