Polizei muss wegen 40 Schafen ausrücken

40 Schafe haben gestern Höhe Holzgünz an der A96 versucht, in die Freiheit auszubüxen. Normalerweise grasen sie an der dortigen Solaranlage – doch durch ein Loch im Zaun gelang ihnen die Flucht, meldete ein Anrufer. Die Polizei musste ausrücken. Wie sich zeigte, bestand aber keine Gefahr für den Verkehr auf der Autobahn – ein Zaun verhinderte, dass die Schafe auf die Straße laufen konnten.

800 800
https://www.rt1.de/polizei-muss-wegen-40-schafen-ausruecken-188991/
2020-09-29T06:47:48+01:00
HITRADIO RT1