Polizei stellt Exhibitionist im Hochfeld

Im Augsburger Stadtteil Hochfeld hat sich ein Exhibionist vor Schulkindern gezeigt – eine Viertelstunde später klickten die Handschellen. Der 38-Jährige hatte sich Freitagfrüh bei der Haltestelle „Bukowina-Institut / PCI“ vor Kindern untenrum nackt gezeigt und dazu eindeutige Handbewegungen gemacht. Eine Schülerin konnte der Polizei eine genaue Täterbeschreibung liefern. Die Polizei rückte aus und konnte ihn schnell stellen. Der Mann ist bereits polizeibekannt. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet weitere Zeugen, sich zu melden. Vor allem zwei Mädchen im Alter von etwa zehn und zwölf Jahren, die nach dem Vorfall vermutlich zur Schule gegangen sind. (az/ah)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-stellt-exhibitionist-im-hochfeld-47921/
2017-11-25T07:55:56+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg