Polizei sucht weiter nach Vandalen von Königsbrunn

In rund einem Monat startet das neue Schuljahr. Das Landratsamt und die Schulleitung des Königsbrunner Gymnasiums hoffen, dass die Klassenzimmer bis dahin renoviert sind. Unbekannte haben dort in der Nacht auf Dienstag Teile der Schule verwüstet und einen Schaden von rund 35.000 Euro angerichtet. Die Liste der Zerstörung ist lang. Auf zwei Stockwerken sind unter anderem die Wände beschmiert, Laptops, Computer und Beamer wurden herausgerissen und zerstört. Die Polizei hat bereits Spuren der Täter gesichert. Einer der Randalierer hat sich offenbar heftig geschnitten. Die Ermittler hoffen, dass die Verletzung auffällig ist und sich Zeugen melden. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-sucht-weiter-nach-vandalen-von-koenigsbrunn-107734/
2019-08-08T18:51:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg