Polizei trägt Mann aus verrauchter Wohnung am Milchberg: Brand verhindert

Rettungskräfte haben am Wochenende einen Brand am Milchberg in Augsburg verhindert. Samstagnacht alarmierten Anwohner die Polizei: aus einer Wohnung drang dichter Rauch, es brannte aber auch Licht. Die Polizisten brachen deshalb kurzerhand die Tür auf. Drinnen fanden sie eine stark qualmende Pfanne auf dem Herd, die sie sofort raus brachten. Der Wohnungsbesitzer lag auf dem Sofa, war aber nicht wach zu bekommen. Die Polizisten trugen ihn aus der Wohnung zum Rettungsdienst. Der 32-Jährige blieb unverletzt und konnte im Anschluss zurück in seine Wohnung. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-traegt-mann-aus-verrauchter-wohnung-am-milchberg-brand-verhindert-77024/
2018-09-10T11:01:36+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg