Polizei über die Feiertage im Dauereinsatz

In Augsburg Stadt und Land hat die Polizei an Weihnachten und den Feiertagen mehr als 1500 Kontrollen durchgeführt. Dutzende Menschen wurden angezeigt, weil sie gegen die Ausgangsbeschränkung verstoßen haben. Laut Polizei gab es einige Familienfeiern, Gruppen, die sich draußen getroffen haben, und mehrere Ruhestörungen. An Weihnachten selbst hatten rund 200 Menschen sich in der Haunstetter Straße zu einer religiösen Veranstaltung getroffen, dort wurden die Mindestabstände nicht eingehalten. Die Ausgangssperre wurde laut Polizei am 24.12. aber in der Regel eingehalten, gegen 20.30 Uhr sind in vielen Wohngebieten merklich viele Autos losgefahren. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-ueber-die-feiertage-im-dauereinsatz-205123/
2020-12-28T06:26:19+01:00
HITRADIO RT1