Polizei warnt vor Anhaltern: 84-Jährige bei Aresing beraubt und verletzt zurückgelassen

Die Polizei fahndet weiter nach einem Anhalter, der möglicherweise in unserer Region unterwegs ist und eine Rentnerin überfallen hat. Der Mann hat am Mittwochabend eine 84-jährige Frau ausgeraubt. Die Rentnerin hatte den Mann nach eigener Aussage an einem Parkplatz im 40 Kilometer entfernten Friedberg als Anhalter mitgenommen. Im Aresinger Ortsteil Oberweilenbach sollte sie dann unter einem Vorwand anhalten – der Mann schlug die 84-Jährige daraufhin unvermittelt nieder und fuhr mit ihrem Auto weg. Die Frau ließ er verletzt zurück. Sie irrte nach dem Überfall die ganze Nacht umher und wurde erst am nächsten Morgen von einem Busfahrer gefunden.  Die Kripo ermittelt und warnt jetzt davor, Anhalter mitzunehmen. Heute sollen weitere Details zu dem Überfall bekanntgegeben werden. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-warnt-vor-anhaltern-84-jaehrige-frau-bei-aresing-ausgeraubt-186360/
2020-09-11T08:13:54+02:00
HITRADIO RT1