Polizei warnt vor falschen Sternsingern in der Region

Am vergangenen Sonntag waren zwei Mädchen in ein Lokal am Milchberg in Augsburg gekommen. Angeblich, um für eine Sternsinger-Aktion der Kirche zu sammeln. Ein skeptischer Gast sprach daraufhin die Mutter der beiden 10-Jährigen vor dem Lokal an. Sie gab zu, das Geld nicht für den guten Zweck, sondern für sich zu sammeln. Die Familie flüchtete vor Eintreffen der Polizei. Wer auf Nummer sicher gehen will: Echte Sternsinger haben immer einen entsprechenden Ausweis bei sich. (eh/lt/dc)

800 800
https://www.rt1.de/polizei-warnt-vor-falschen-sternsingern-in-der-region-88619/
2019-01-08T06:12:15+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg