Polizei Zusmarshausen befreit Rehbock

Die Polizei Zusmarshausen hat einen kleinen Rehbock gerettet, der sich bei Altenmünster in einem Zaun verfangen hatte. Eine Spaziergängerin hatte das Tier letzte Woche auf einem Feld entdeckt. Der der kleine Bock hatte sich mit seinem Geweih hoffnungslos in dem netzartigen Zaun verheddert. Die Polizei rückte an und musste das verängstigte Tier vorsichtig einfangen und dann sanft auf den Boden drücken. Danach konnte ein Polizist das Netz wegschneiden. Der Bock hat die Aktion wohlbehalten überstanden und wurde sofort freigelassen. Er lief sofort in den Wald, der in der Nähe liegt. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/polizei-zusmarshausen-befreit-rehbock-192538/
2020-10-20T13:16:34+01:00
HITRADIO RT1