Polizeistation mit Finanzamt verwechselt – Betrunkener randaliert in Ingolstadt

Ein betrunkener Mann aus Ingolstadt hat nachts im Finanzamt randaliert. Die Freundin des 31-Jährigen hatte ihn zuvor im Streit aus der Wohnung geschmissen. Völlig empört darüber wollte er zur Polizei marschieren. Stattdessen klingelte und schrie er vor dem Finanzamt daneben. Als das nichts half, trat der Mann die Türe ein und betätigte den Feueralarm. Der eintreffenden Polizei wollte er dann erleichtert sein Leid klagen – stattdessen droht ihm jetzt eine Anzeige. (eh) 

800 800
https://www.rt1.de/polizeistation-mit-finanzamt-verwechselt-betrunkener-randaliert-in-ingolstadt-180444/
2020-07-23T12:23:24+02:00
HITRADIO RT1