Positive Zwischenbilanz für Augsburger Plärrer

Polizei und Rettungskräfte auf dem Augsburger Frühjahrsplärrers ziehen eine positive Zwischenbilanz. Demnach gab es bisher kaum Schlägereien oder Diebstähle. Laut Robert Kühnel von der Augsburger Polizei liegt das vor allem an der guten Zusammenarbeit zwischen Polizei, Ordnungsdienst und Securities. Aber auch die Stadt, die Schausteller und die Festzeltwirte sind zufrieden. Der Augsburger Frühjahrsplärrer endet an diesem Sonntag. Die Verantwortlichen erwarten bis Ende der Woche etwa 600 000 Besucher. (eh/dc)

800 800
https://www.rt1.de/positive-zwischenbilanz-fuer-augsburger-plaerrer-98917/
2019-04-30T06:41:47+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg