Prozess um Diebstähle aus Neuburger Altenheimen: Freispruch!

Im Prozess um die Diebstähle aus Neuburger Altenheimen ist das Urteil gefallen: Das Neuburger Amtsgericht hat den 37-jährigen Angeklagte zumindest teilweise freigesprochen. Ihm war vorgeworfen worden, mehrere Bewohner aus zwei Altenheimen bestohlen zu haben. Es ging um Schmuck und Bargeld. Mehrere Zeugen hatten den Mann zwar schwer belastet. Aber auch nach mehreren Verhandlungstagen hatte es nicht genug Beweise gegeben, dass der Angeklagte tatsächlich für die Diebstähle verantwortlich war. Ins Gefängnis muss der 37-Jährige trotzdem: Er war mehrmals ohne Führerschein Auto gefahren und hatte keinen Unterhalt für seine Kinder gezahlt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/prozess-um-diebstaehle-aus-neuburger-altenheim-freispruch-103303/
2019-06-25T10:14:10+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg